© 2018 Ruth Knaup - Impressum

Nur wer besonnen mit den eigenen Ressourcen umgeht, kann langfristig in seinem Beruf arbeiten, ohne „auszubrennen“, ohne innerlich leer oder körperlich krank zu werden. Das gilt ganz besonders für den Lehrberuf.

 

In diesem Seminar geht es darum, wie Sie berufliche Belastungen gelassener bewältigen und erste Burnout- Symptome bei sich und anderen rechtzeitig erkennen und ihnen vorbeugen können. Darüber hinaus werden theoretische Grundlagen des Burnout- Syndroms vermittelt.

 

Auf der Basis von Übungen zur Entspannung und Körpersensibilisierung und mit Methoden aus Tanztheater, Körperimprovisation und experimentellem Schreiben lädt die Referentin dazu ein, im geschützten Rahmen Strategien zu entwickeln, um den Herausforderungen von Alltag und Lehrberuf gelassener und kreativer begegnen zu können.

 

Das Wochenendseminar findet immer in einem naturnah und ruhig gelegenen Tagungshaus statt - einem geeigneten Ort, um Körper und Seele ganzheitlich zu beleben.