Körpervertrauen:
Der Weg zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude

Knaup_Koerpervertrauen_72.jpg

Der Körper ist unser Tor zur Welt. Regen im Gesicht spüren, ein orientalisches Gericht schmecken, den Duft trockener Kiefern einatmen, in einer Umarmung versinken, uns zu Musik bewegen: All das können wir nur durch unseren Körper. Überall da, wo wir fühlen, handeln und gestalten, hat das Leben eine völlig andere Intensität als dort, wo wir nur konsumieren.

Die virtuelle Welt wird immer nur ein zweidimensionales, ödes Abbild der Fülle an sensorischen Erfahrungen und motorischen Ausdrucksmöglichkeiten sein, die unser wunderbarer Körper uns erlaubt. Letztlich sind und bleiben wir Teil des großen Ganzen: Es kann keinen sinnvollen Gegensatz geben zwischen »Mensch« und »Natur«. Nur, wenn wir uns selbst körperlich als Teil der Welt wahrnehmen und spüren können, können wir vertrauensvoll und achtsam mit ihr umgehen.

In diesem hochaktuellen Buch zeigt uns Ruth Knaup, wie wichtig es ist, dass wir uns unserem Körper wieder positiv zuwenden, und wie uns das im Alltag über sinnliche Nähe, Musikmachen, Naturerfahrung, achtsames Essen und körperlich erfahrbare Spiritualität gelingen kann. Wenn wir unserem Körper mit Wertschätzung und Lust begegnen und uns an seinem Empfindungsreichtum erfreuen, erfahren wir unmittelbar, was es bedeutet, wirklich lebendig zu sein.

 

»Unser Körper ist so viel mehr als ein Virengastgeber! Erobern wir uns seine wunderbaren Möglichkeiten der Selbsterfahrung und Kontakterfahrung zurück – indem wir (wieder) lernen, ihm zu vertrauen.«

Infos vom Verlag: Link