© 2018 Ruth Knaup - Impressum

Tanzimprovisation, Körperarbeit und Bibliodrama

im Kloster Bursfelde

Tanzimprovisation ermöglicht Menschen, ihre ganz eigenen, persönlichen Zugänge zu Bewegung, Tanz und Spiritualität zu finden.

Auf der Grundlage von  achtsamkeitsfördernden Übungen zur Sensibilisierung und Wahrnehmung des eigenen Körpers nähern sich die Teilnehmer/innen in diesem Workshop einem biblischen Text.

Spielerische Improvisationstechniken des zeitgenössischen Tanztheaters werden in die kreative Entdeckung des Textes ebenso einfließen, wie Methoden aus dem Bibliodrama und der gestaltorientierten Tanztherapie.

Das Kloster Bursfelde an der Weser ist ein idealer Ort, um Bewegung, Musik und Natur zu erleben und in der Gruppe neue Erfahrungen zu machen. Ein wunderschönes Tagungshaus in der phantastisch einsamen Natur der Weserlandschaft empfängt Sie. Es sind keinerlei tänzerische Vorkenntnisse erforderlich.